Nokia Lumia 610 kommt mit NFC

Nokia Lumia 610Die Technik hält stets Neuerungen für den Verbraucher bereit und die Weiterentwicklung macht auch vor dem Handy keinen Halt. Als absolute Neuheit gelten die Handys, welche mit NFC ausgestattet sind und somit ein bargeldloses Zahlen ermöglichen. Dies ist eine Innovation, die vielen Menschen, vor allem der jungen Generation viel Freude bereiten und das Leben erleichtern wird.


Irsinnig beliebt – das Lumia 610
Das Nokia Lumia 610 ist aktuell eines der beliebtesten Smartphones auf dem Markt. Umso mehr wird den Verbraucher die Ankündigung des finnischen Herstellers Nokia gefreut haben, dass das Lumia 610 nun auch als eine mit NFF ausgestattete Version auf den Markt kommen soll. Dabei soll die Funktechnik NFC, welche das bargeldlose Zahlen per Handy ermöglicht, in enger Zusammenarbeit mit dem Netzbetreiber Orange angeboten werden. Auch wenn diese Ankündigung von vielen Kunden heiß ersehnt war, so war sie dennoch keine wirkliche Überraschung. Kleines Manko aller Nokia Fans war lediglich, dass eine Markteinführung zunächst nur auf England beschränkt werden soll.

Vorteile der NFC Technologie

Wie Nokia bekannt gab, soll das Nokia Lumia 610 bereits für verschiedene Zahlsysteme bestens gerüstet sein. So ist ein bargeldloses Zahlen beispielsweise über die System Visa PayWave und Mastercard PayPass bereits möglich. Großer Vorteil der NFC Technologie ist die Möglichkeit, immer und überall bargeldlos zahlen zu können, unabhängig davon, wo man sich gerade befindet. Dabei wird das Handy einfach vor eine Art Lesegerät gehalten und so werden alle für eine Zahlung nötigen Daten gespeichert. Zudem ist das gesamte Zubehör der NFC Technologie, also Freisprecheinrichtung, Lautsprecher oder anderes Zubehör problemlos und kinderleicht mit dem Smartphone verbindbar. Auch können verschiedene Informationen ausgelesen werden, da mit dieser Technologie auch die so genannten NFC Tags ausgelesen werden können.

Das erwartet den Kunden

Neben einem recht komfortablen Touchscreen Bildschirm mit 3,7 Zoll hat das Nokia Lumia 610 mit NFC aber noch mehr zu bieten. Durch seine Auflösung von 800×480 Pixeln bietet es eine überragende Bildqualität und mit 8GB einen guten Speicher. Ausgestattet mit dem Betriebssystem Windows Phone 7.5 Mango und einem integrierten WLAN ermöglicht es die mobile Freiheit immer und überall. Somit bietet dieses Einsteiger Smartphone alles, was das Herz begehrt und ist ein komfortabler Wegbegleiter.

Bald auch in Deutschland zu haben

Auch wenn letztlich der Preis für das Nokia Lumia 610 noch nicht genau fest steht, so kann bereits jeder das Smartphone schon vor dem offiziellen Verkaufsstart vorbestellen. Die offizielle Markteinführung in Deutschland ist für das dritte Quartal dieses Jahres vorgesehen und wird für gute Verkaufszahlen sorgen. Wer bereits jetzt das Smartphone kaufen will, der kommt um eine Vorbestellung nicht herum, wird aber mit der Auslieferung zwangsweise auch bis zur deutschen Markteinführung warten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.